SORTEN

Welche Sorten bringen die höchsten Leistungen? Welche Sorten passen in meinen Betrieb? Finden Sie hier Ihre RAPOOL-Rapssorte.

 

LUDGER - Die frühe Speerspitze mit Virusresistenz

  • Robust mit vitaler Herbstentwicklung.
  • Mittelfrüh in der Abreife, leicht im Mähdrusch.
  • Der Ertragssieger in den LSV 2019 mit rel. 109.

DAKTARI - Stark wie ein Löwe

  • Umweltstabilität der Sortengeneration „Klimawandel“.
  • Kompensationstyp mit guter Winterhärte.
  • Gesund, TuYV-resistent mit hoher Stickstoffaneignung.

CROOZER - Stabile Leistung mit Kohlhernie- und Phomaresistenz

 

  • Sehr gute Korn-und Ölertragsleistungen mit BSA Note 8.
  • Hohe Stängelgesundheit durch Rlm7-Phomaresistenz.
  • Wuchsfreudig im Herbst und Frühjahr, frühe Blüte.

HEINER - Gezüchtet für die Praxis

  • Ölertragsstärkste TuYV-resistente Neuzulassung für die Praxis.
  • Höchstleistung im Ertrag (BSA-Note 3 x 9).
  • Winterhart mit mittelfrüher Abreife und leichtem Mähdrusch.

SMARAGD - Schmuckstück mit Ertragspotenzial

  • Umweltstabil mit TuYV-Resistenz.
  • Saatzeitflexibel mit sehr guter Winterhärte.
  • Robusthybride auch bei Trockenstress im Frühjahr.

CROCODILE - Ertragsspitze mit Kohlhernieresistenz

  • Die Nr. 1 im Kohlherniesegment mit rel. 112 zweijährig.
  • „Geduldiger“ Wuchstyp für sehr gute Winterhärte.
  • Besondere Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Standorte.

VIOLIN - Innovative Komposition gegen Virus und Verticillium

  • 107 rel. im Ölertrag BSV 2019.
  • pH-Wert tolerante Robustsorte, auch für Spätsaaten.
  • Erhöhte Widerstandskraft durch Virusresistenz.